2017 - Schwäbische Waldbahn - Geocaching-Apophis2

Direkt zum Seiteninhalt

2017 - Schwäbische Waldbahn

Zug-Events > 2017
Uf de schwäb'sche Eisebahne
"Schwäbische Waldbahn"




Termin: 16. Juli 2017

Die Möglichkeit mit einem besonderen historischen Beförderungsmittel in einer idyllischen Landschaft zu fahren ist diesmal unser Ziel. Die Fahrt beginnt im Tal in Schorndorf und folgt der Wieslauf zunächst zwischen weiten Wiesen bis Rudersberg. Dann beginnt der steile Aufstieg nach Welzheim über schöne Viadukte, durch Wälder und mit vielen Kurven in denen man einen guten Überblick über das gesamte Gespann haben kann. Abfahrt ist um 9.30 Uhr am Bahnhof in Schorndorf. Das Eventlogbuch wird dort ab 8.45 Uhr ausliegen.

Die Anreise nach Schorndorf ist für jeden frei gestaltbar. Wir bieten ab Bietigheim-Bissingen die Fahrt mit der Bahn nach Schorndorf an. Mit den VVS-Gruppen-Tageskarten können wir günstig und einfach Anreisen. Wer eine gültige VVS-Fahrkarte besitzt, kann diese natürlich gerne einsetzen.

Die Zeit in Welzheim steht zur freien Verfügung. So kann jeder für sich einen entschleunigten Tag bis hin zu einem Power-Cache-Tag gestalten.
Für Interessenten für das Römerkastell und den Limes können wir noch einen weiteren Höhepunkt anbieten. Bei einer Interaktiven Führung werden uns ein Römer und ein Germane die Geschichte näher bringen und uns mit einbeziehen.


UNSER ANGEBOT (einzeln buchbar):

- Fahrt mit der VVS von Bietigheim-Bissíngen nach Schorndorf (Zustieg unterwegs möglich - bitte bei der Buchung angeben)
- Fahrt mit der Schwäbischen Waldbahn von Schorndorf nach Welzheim
- Teilnahme an der interaktiven Führung im Römerkastell mit Römer und Germane aus Führer

Fahrkarten und Führung sind über unseren Shop buchbar.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sehenswertes in und um Welzheim

Römerkastell und Limes
Museum Welzheim
Laufenmühle
Klingenmühle
Römerspielplatz am Stadtpark

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
(17.07.2017) Der Tag ist nun vorbei und wir als ORGA sind glücklich das alles planmäßig abgelaufen ist. Das zusätzliche Highlight der interaktiven Führung im Römerkastell ist gut angekommen und nicht nur wir, sondern auch einer unser jüngster Teilnehmer wurde in das Spiel einbezogen. So wurden uns wichtige Informationen spielerisch vermittelt.
Dank gilt auch der DBK, die uns entgegen gekommen ist, was die Rückfahrt anging - das ist nicht selbstverständlich. Danke auch für das Verständnis, dass ich alle aus der S-bahn geholt habe. Es ist wichtig, dass wir in so einem Moment als Gruppe zusammenbleiben und alle ans Ziel gelangen.
Vielen Dank für alle Eisenbahnfreunde, die mitgefahren sind. Es zeigt uns, dass auch solche etwas andere Events beliebt und gewünscht sind.

Vielen Dank auch an diejenigen, die so früh am Tage zu uns auf den Bahnsteig gekommn sind und uns gebührend verabschiedet haben.

*Wer sich noch für Token dieser Fahrt interessiert kann unter Shop diese bestellen. Auch von den zwei letzten Fahrten sind noch welche übrig. Schaut einfach mal rein.
Über unsere T3-Event-Log könnt ihr auch über weitere Fahren informiert bleiben.*
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü