2014 - Sofa-Zügle - Geocaching-Apophis2

Direkt zum Seiteninhalt

2014 - Sofa-Zügle

Zug-Events > 2014
Uf de schwäb'sche Eisebahne

"Sofa-Zügle"

GC570MX

Am 19. Oktober 2014 ist es wieder soweit. Gemeinsam möchten wir zusammen mit anderen Geocachern eine Ausfahrt mit einer historischen Lokomotive und Waggons machen.

Zum Einsatz kommen zwei wirkliche Schmuckstücke:

Die württembergische T3 930 - die einzige betriebsfähige Strecken-Dampflokomotive der ehemaligen Königlich Württembergischen Staatseisenbahn (KWStE). Sie wurde bereits im Jahre 1905 in Heilbronn gebaut. Die Lokomotive steht nach jahrzehntelanger Aufarbeitung seit 2013 wieder im Einsatz.

Ebenfalls seit 2013 ist auch die schwere sechsachsige Güterzug-Elektro-lokomotive E94 088 wieder in Betrieb. Gebaut wurde diese Lok im Jahr 1943 für die Deutsche Reichsbahn. Wegen des charakterischen Aussehens wurde diese Loktype auch "deutsches Krokodil" genannt. Diese Lok wird nur auf dem Streckenabschnitt Ludwigsburg-Nürtingen am Zug sein.

Die Waggons der Züge stammen aus der Zeit von 1899 bis in die 1950er Jahre - allen gemeinsam sind die offenen Plattformen. Die Stehplätze auf den "Perrons" sind begehrt, kann dort doch die vorbeiziehende Landschaft besonders intensiv genossen werden. Der Zug führt auch einen Restaurationswagen, in dem Getränke und kleine Speisen erhältlich sind.

Die Fahrt wird von Ludwigsburg über Kornwestheim und der Nebenstrecke für Güterverkehr über die große Brücke am Neckar führen. Weiter gehts dann über Esslingen, Plochingen und Wendlingen nach Nürtingen. Immer dem Neckar flussaufwärts folgend. Die Nebenstrecke von Nürtingen schnauft die T3 dann alleine durch die Ortschaften Frickenhausen und Linsenhofen nach Nueffen. Hier ist Endstation mit der Bahn.

Abfahrt wird 8:15 Uhr in Ludwigsburg sein. Ankunft in Neuffen am Bahnhof um 10:37 Uhr. Bis dahin werden wir 52 Eisenbahnkilometer zurückgelegt haben.
Rückfahrt ab Neuffen ist um 17:15 Uhr. Geplante Ankunft in Ludwigsburg wird gegen 19.19 Uhr sein.

Die knapp sieben Stunden kann sich jeder so einteilen, wie er es möchte. Es wird keine geführten Cachetouren geben.

***** ***** ***** *****
UPDATE 02.09.2014
***** ***** ***** *****

Es sind alle Plätze reserviert und ab jetzt gehts auf die Warteliste. Wir werden abklären, in wie weit wir die Teilnehmerzahl erhöhen können.

Für den Transfer von Rucksack/Salaten/Grillgut steht uns ab Bahnhof Neuffen ein Fahrzeug zur Verfügung - kein Personentransport.

Kosten (Hin- und Rückfahrt):

Erwachsene................... 19,00 Euro
Kinder (4-15 Jahre)......... 9,50 Euro
Familie.......................... 47,50 Euro
(Eltern mit deren Kinder bis 15 Jahre)

Teilnehmerliste

Bankverbindung

Anmeldung zur historischen Bahnfahrt (max 100 Personen):
(sollte das Formular nicht ausreichen, bitte mehrmals ausfüllen)

--- keine Anmeldung mehr möglich ---

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü